Wellensittiche aufstocken - was muss ich beachten?

Zeig uns deine Wellensittiche. Wir freuen uns über deine Fotos und Berichte :D
Antworten
Benutzeravatar
Feli
Beiträge: 29
Registriert: 01.12.2023, 18:55
Schwarmgröße: 4

Hallo mal wieder!
Ich bin inzwischen so in Wellensittiche verliebt das ich mir für Leo und Lea weitere Kumpels wünsche. Was sollte ich denn beachten wenn ich aufstocke? Also, ich meine ob ich auf drei oder auf vier aufstocke und ob ich beim Alter was beachten muss.

Danke schon vorab!
Liebe Grüße von Feli mit Leo, Lea, Lara und Loro
Benutzeravatar
Fläumchen
Beiträge: 41
Registriert: 04.10.2022, 00:14
Wohnort: Darmstadt
Schwarmgröße: 5

Ich empfehle, auf 4 aufzustocken, so dass sich 2 Paare bilden können. Bei dreien ist sonst immer eine/r das dritte Rad am Wagen - im wahrsten Sinne des Wortes. Falls Leo und Lea bereits fest verpaart sind, macht es Sinn, sich ein weiteres fest verpaartes Paar, z.B. aus Kleinanzeigen, zu holen. Vom Alter her würde ich schauen, dass es in etwa passt, +/- 1 - 2 Jahre.

Eine Garantie, dass die Verpaarungen dann so bleiben, wie sie bereits sind, gibt es nicht, es können sich auch zwei neue Paare bilden. Es kann aber auch Krach geben, wenn sich z.B. die 2 Hähne für die gleiche Henne interessieren. Man weiß das vorher nie. Sollte ein solcher Fall eintreten, muss man wieder neue Überlegungen anstellen, z.B. ein Paar oder einen Einzelvolgel wieder abgeben und durch andere ersetzen, um wieder Frieden reinzubringen. Im Normalfall geht alles gut, aber man weiß es, wie gesagt, vorher nie...
Gruß und schönen Tag wünschen Monika und Manfred mit Freddie, Johnny, Lenny, Susi und Benny
Unvergessen: Bubi, Hansi, Purzel, Stupsi, Flory, Speedy, Sweetie, Ricky, Tobi, Fifi, Timmi, Rocky, Leo, Tommi, Jimi, Strolchi, Angelo, Charlie, Sammy und Sunny
Benutzeravatar
Flauschfedern
Moderatoren
Beiträge: 170
Registriert: 27.12.2021, 16:31
Wohnort: Hanau
Schwarmgröße: 0

Ich würde auch vor allem auf den Altersunterschied achten. Sehr junge und sehr alte Wellis passen in der Regel nicht zusammen, weil die jungen Vögel so aktiv sind, dass die alten davon gestresst werden können. Weißt du denn, wie alt Leo und Lea in etwa sind?

Was mir sonst noch einfällt: achte darauf, dass du nicht zwei Weibchen nimmst. Die drei Damen würden dann womöglich um Leo konkurrieren. Nimm also am besten ein Pärchen (wie Fläumchen schon geschrieben hat). Dafür kannst du gut in den Kleinanzeigen suchen.
Liebe Grüße von den Flauschfedern
Benutzeravatar
Feli
Beiträge: 29
Registriert: 01.12.2023, 18:55
Schwarmgröße: 4

Tut mir leid das ich mich erst jetzt wieder melden kann. Leo hatte einen Infekt und war ein paar Tage lang beim Tierarzt stationär. Jetzt ist er wieder daheim und alles ist wieder gut.

Lieben Dank für eure Tips, das hilft mir sehr. Ich werde mich mal nach geeigneten Wellis umschauen und weiter berichten.
Liebe Grüße von Feli mit Leo, Lea, Lara und Loro
Benutzeravatar
Felix
Beiträge: 67
Registriert: 19.10.2022, 19:07
Schwarmgröße: 6

Wir wollten zuerst nur ein Pärchen, aber die Frau von dem Züchter hatte das Männchen ohne sein Zustimmung verkauft.
So hatten wir zuerst 3 Weibchen. Dann kam irgend wann 2 Männchen dazu und nach ein paar Woche haben wir noch ein Männchen geholt. Dann waren es 3 Pärchen. Ein Weibchen lag eines früh tot im Voliere. Das wir wieder 3 Pärchen haben, kam noch ein sehr jungen Weibchen ( ich nenne es Küken) hinzu.
Alle Wellis sind sind etwa ein paar Monaten aus einander.
Ich habe die Erfahrung gemacht, das das junge Küken die Älteren noch etwas bei gebracht haben, z.B. das Klettern.
Die Älteren hatten vorher schon alles, waren irgend wie zu dumm damit etwas anzufangen. Das Küken war nur neugierig.
Alle Wellis haben ihren eigenen Charakter.
Gruß :blue budgie:
Felix
Benutzeravatar
Feli
Beiträge: 29
Registriert: 01.12.2023, 18:55
Schwarmgröße: 4

Danke dir auch Felix! :D

Ich habe gestern angefangen in den Kleinanzeigen zu gucken. Das ist nicht einfach, da sind so viele Anbieter die irgendwie nicht vertrauenerweckend wirken. Mir tun die Vögel leid manche sitzen in viel zu kleinen Käfigen oder in schmutzigen Käfigen mit viel Kot. Das ist ja furchtbar. Eigentlich wollte ich nur zwei Freunde für Leo und Lea und jetzt habe ich das Gefühl ich muss all die Vögel retten. Ich weiß natürlich das geht nicht :sad1:
Liebe Grüße von Feli mit Leo, Lea, Lara und Loro
Benutzeravatar
Fläumchen
Beiträge: 41
Registriert: 04.10.2022, 00:14
Wohnort: Darmstadt
Schwarmgröße: 5

So geht es uns auch immer, wenn wir in die Kleinanzeigen reinschauen. Was man da teilweise für Elend sieht... :crying:
Gruß und schönen Tag wünschen Monika und Manfred mit Freddie, Johnny, Lenny, Susi und Benny
Unvergessen: Bubi, Hansi, Purzel, Stupsi, Flory, Speedy, Sweetie, Ricky, Tobi, Fifi, Timmi, Rocky, Leo, Tommi, Jimi, Strolchi, Angelo, Charlie, Sammy und Sunny
Benutzeravatar
Feli
Beiträge: 29
Registriert: 01.12.2023, 18:55
Schwarmgröße: 4

Danke für den Trost, Fläumchen :sad1: Ich habe jetzt Kontakt mit einer Person die ihre zwei Wellensittiche abgeben will. Mal sehen ...
Liebe Grüße von Feli mit Leo, Lea, Lara und Loro
Benutzeravatar
Feli
Beiträge: 29
Registriert: 01.12.2023, 18:55
Schwarmgröße: 4

Lara und Loro sind meine neuen Wellensittiche. Sie sind beide etwa zwei Jahre alt und ein Pärchen. Ich habe sie in den Kleinanzeigen gefunden wie ich oben geschrieben habe.

Lara und Loro vertragen sich gut mit Leo und Lea. Beide Paare sind Paare geblieben zumindest bis jetzt. Sie spielen aber gerne miteinander und für mich ist das toll zu sehen wie so ein kleiner Schwarm lebt. Ich bin so froh das ich jetzt vier Wellis habe. Das ist schön für die Wellis und für mich.
Liebe Grüße von Feli mit Leo, Lea, Lara und Loro
Antworten